Pflegehinweise

Geflechtmöbel:
Die speziell für den Outdoor-Bereich entwickelte Kunststoff-Faser besticht nicht nur durch ihr natürliches Erscheinungsbild, ihre spezielle Struktur macht sie zudem widerstandsfähig und witterungsbeständig. Auf einen soliden Aluminiumrahmen geflochten, überzeugen die Möbel durch Ihre Leichtigkeit und Stabilität. Die Kunstfaser ist UV-, farb- und wasserbeständig. Die Fasern sind durchgefärbt und garantiert PVC- frei.

Hinweis zur Pflege von Geflechtmöbeln
Form und Optik bleiben auch beim ganzjährigen Einsatz im Garten erhalten. Eine einfache Bürste und ein normaler Haushaltsreiniger (Neutralseife) reichen zur Pflege aus. Auf die Reinigung mit einem Hochdruckreiniger sollte – auch bei starker Verschmutzung – verzichtet werden.

Produkthinweise Geflechtmöbel/Polyrattan
100 % Handarbeit: Polyrattanmöbel werden großteils nicht maschinell hergestellt, sondern per Hand geflochten.
Durch Linseneffekte (bei extremer Sonneneinstrahlung) können die Fasern bzw. das Geflecht schmelzen (durch Spiegel, Glas Aschenbecher, Glaselemente……). Versuchen Sie auf diese Dinge zu achten, sodass Sie lange Freude mit Ihren Geflechtmöbeln haben.
Kissenbezüge sind bei 30 Grad waschbar
Das Geflecht darf nicht mit Chemikalien gereinigt werden
Zur Reinigung eignet sich am besten Wasser
Schrauben, Klammern…. Können bei Nässe bzw. hoher Luftfeuchtigkeit Flugrost entwickeln

Geflechtmöbel mit Stahlunterbau
Durch den Stahlunterbau sind diese Möbel extrem stabil. Diese Möbel sind grundsätzlich wetterbeständig, jedoch sollten sie vor extremen Witterungen geschützt werden. Das Gestell/Unterbau ist gegen Rost behandelt, jedoch sollte man diese Artikel nicht einer feuchten Umgebung aussetzen, da über kurz oder lang Rost unvermeidbar ist.

Aluminiummöbel
Gartenmöbel aus Aluminium sind Allwettermöbel. Sie sind sehr leicht, lassen sich somit einfach versetzen und verstauen. Bei Beschädigungen an der Oberfläche korrodieren sie nicht. Aluminium-Möbel sind unempfindlich gegenüber Witterungseinflüssen wie Regen,Wind, Hitze, Licht und Kälte.

Hinweise zur Pflege von Aluminiummöbeln
Die Möbel können im Winter draußen stehen bleiben. Es genügt, wenn Sie die Möbel von Zeit zu Zeit mit einer warmen Seifen- oder Spülmittellauge reinigen. Verwenden Sie zur Reinigung der Möbel keinen Hochdruckreiniger; dieser würde durch den Wasserdruck die Oberfläche beschädigen. Bei starker Verschmutzung durch extreme Umwelteinflüsse sollten die Gestelle einmal jährlich nach der Reinigung mit Autowachs behandelt werden.
Sollten sich durch mechanische Einwirkungen beim Gebrauch Lackabsplitterungen ergeben, so lassen sich diese durch Abtupfen mit einem im Fachhandel erhältlichen Lackstift in gleicher Farbe leicht überdecken.

Textilfasermöbel
Textilfaser-Bezüge eignen sich optimal für den Einsatz im Freien. Sie halten selbst anspruchsvollsten Witterungsbedingungen stand und sind unempfindlich gegen Temperaturschwankungen. Das Material ist UV-beständig und bleicht selbst bei starker Sonneneinstrahlung nicht aus. Es ist wasserabweisend, schnell trocknend und resistent gegen Schimmelbefall. Die Bespannung ist äußerst strapazierfähig, reißfest und abnutzungsbeständig, es passt sich dennoch flexibel den Körperkonturen an und bietet höchsten Sitz- und Liegekomfort.

Edelstahlmöbel
Edelstahl ist ein metallischer Werkstoff mit hervorragenden Eigenschaften. Es muss weder galvanisiert noch lackiert werden, die Bearbeitung bestimmt das Aussehen der Oberflächen. Zudem ist es 100%ig rostfrei.

Hinweis zur Pflege von Edelstahlmöbeln
Auf der glatten, fast porenfreien Oberfläche können Schmutz und Fett leicht abgewaschen werden. Verunreinigungen wie Kleberückstände beseitigt man am besten mit Aceton oder Terpentin. Farbspritzer und dergleichen können ebenfalls mit Terpentin, Benzol oder ähnlich aufgebauten Mitteln eliminiert werden. Es können sich auf der Oberfläche ab und an Korrosionspartikel bilden. Diese sollen mit speziellem Edelstahlreiniger entfernt werden. Wir bitten bei einer Verwendung von Edelstahlmöbeln in Chlor- oder Salzwasserumgebung, diese regelmäßig mit einer Seifenlauge zu reinigen und bei starken Verschmutzungen spezielle Edelstahlreiniger zu verwenden.

Eisenmöbel
Eisenmöbel sind durch ihre Schutzbeschichtung wetterfest und witterungsbeständig. Die Garantie gegen Durchrostung beträgt zwischen 2 und 3 Jahren, je nach Hersteller.

Hinweise zur Pflege von Eisenmöbeln
Für die normale Pflege genügt das Abwaschen mit warmer Seifenlauge oder gewöhnlichem Haushaltsreiniger. Sollten Teile der Schutzbeschichtung verletzt werden, ist es ratsam, diese sofort mit den entsprechenden Metalllacken zu überstreichen. Die Bildung von Rost kann somit weitgehend verhindert werden.

Stahlunterbau
Stahl kann rosten und daher empfiehlt es sich Garnituren mit Stahlunterbau vor Nässe und Feuchtigkeit zu schützen. Falls das nicht der Fall ist, sind Rostflecken unvermeidlich.

Polymeremöbel
Polymere ist ein synthetisches Material, das in Optik und Haptik dem natürlichen Holzcharakter in Nichts nachsteht. Die Polymere-Leisten sind resistent gegen Feuchtigkeit und Schimmelbefall. Sie sind daher besonders stabil, langlebig, pflegeleicht und wetterfest. Dadurch eignen sie sich optimal für die Verwendung im Außenbereich. Bitte achten Sie darauf, dass keine besonders heißen oder kalten Gegenstände direkt mit dem Polymere in Kontakt kommen. Dies kann zu Verfärbungen und Verformungen führen. Spitze Gegenstände können dauerhaft Spuren hinterlassen.
WICHTIG: Polymere verhält sich wie Holz – mit der Zeit verblasst die Farbe (1-2 Jahre).
DAHER sollte Polymere nicht ständig der Sonne ausgesetzt werden.

Hinweise zur Pflege von Polymeremöbeln
Wir empfehlen das Möbelstück mit einem Tuch und einer milden Seifenlauge zu reinigen. Es empfiehlt sich, die Tischplatte von Zeit zu Zeit mit einem Tuch zu polieren. Bitte verwenden Sie keinen Dampfstrahler oder Hochdruckreiniger.

Spraystone-Tischplatten
Spraystone zeichnet sich durch eine natürliche Optik aus, die eine edle und moderne Ausstrahlung erzeugt.
Eine Glasplatte bildet die Basis der Spraystone-Tischplatten. Auf diese wird eine Mischung aus natürlichen Steinpartikeln und Polyresin gesprüht. Die Tischplatte ist pflegeleicht und witterungsbeständig. Dank ihrer hohen Farbechtheit und Temperaturbeständigkeit bietet sich die Spraystone-Tischplatte perfekt zur Nutzung im Innen- und Außenbereich an.

Hinweise zur Pflege von Spraystone-Tischplatten
Wir empfehlen die Tischplatte nur mit Wasser zu reinigen. Bitte verwenden Sie keinen Dampfstrahler oder Hochdruckreiniger. Zur Ausbesserung eventueller Schäden ist ein Spraystone-Reparatur Set erhältlich.

Keramik-Tische
Sie ist pflegeleicht und wetterfest und bietet sich daher optimal für die Nutzung sowohl im Innen- als auch im Außenbereich an.

Hinweise zur Pflege von Keramik-Tischen
Zur Reinigung empfehlen wir das Möbelstück mit einem Tuch oder einer weichen Bürste und Wasser zu reinigen. Von Zeit zu Zeit kann die Tischplatte mit einem handelsüblichen Imprägniermittel (für Marmor) behandelt werden. Bitte verwenden Sie keinen Dampfstrahler oder Hochdruckreiniger. Beschädigte Lackierungen sollten schnellstmöglich mit einem Lackstift oder einem Sprühlack ausgebessert werden.

Zuletzt angesehen